9. März 2008

Prince of Persia - Der Film

Das Videospiele Portal Gamezone.de berichtetüber die geplante Filmumsetzung vom Klassiker Prince of Persia. Vermutlich wird der Film an die neueren Spiele anknüpfen. Trotzdem interessant für Retrozocker:

Bericht von Gamezone.de:

"Dreharbeiten starten im Juni in Marokko

Wie bereits bekannt befindet sich Jerry Bruckheimer in Kooperation mit den Disney Filmstudios gerade in der Pre-Production-Phase zur Videospielverfilmung von Prince of Persia. Nun berichtet die Seite variety.com, das einige der Dreharbeiten zum Film Mitte Juni in Marokko starten sollen.

Jimmy Abounouom, welcher die Marokko-Sektion des Filmteams leiten wird sagt zudem, das die Produzenten immer Ausschau nach Plätzen halten, an denen man billig drehen kann und das Marokko eindeutig zu diesen Plätzen gehört. Immerhin wurden auch schon die „Wüstenszenen“ zu Tom Hanks neuestem Film Charlie Wilsons War, sowie einige Sequenzen für Ridley Scotts Body of Lies dort abgedreht. Der Rest der Szenen soll dann in den britischen Pinewood Studios abgefilmt werden, in denen auch ein großer Teil der James Bond Filme entstanden. Um das Drehbuch soll sich zum einen Jeffrey Nachmanoff (The Day after Tomorrow), sowie der Erfinder der Videospielreihe Jordan Mechner kümmern, während der Brite Mike Newell im Regiestuhl Platz nehmen wird. Dieser machte zuvor durch Blockbuster wie z.B. Harry Potter und der Feuerkelch, aber auch durch das begnadete „Gangsterdrama“ Donnie Brasco auf sich aufmerksam. "

Geplanter Kinostart in den USA ist am 16. Juni 2009, 10 Juli für Deutschland.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen