31. März 2008

Tetris-Möbel - Skurilles aus Japan

Wer seine Wohnung ein wenig exklusiver gestalten will, kann sich jetzt der japanischen Firma Rakuten einen Tetris Sessel für umgerechnet 220 $ bestellen. Passend dazu, können Tetris Spiegel bestellt werden, dessen Anordnung ihr frei bestimmen könnt :)



Quelle: www.Retrowelt.com

100 C64 Spiele in 10 Minuten

Das Pedant zu dem Amiga Video. 100 glorreiche Spiele werden hier in 10 Minuten gezeigt. Anschauen und in der Vergangenheit schwelgen :)



Kommentare können hier gepostet werden

11. März 2008

Final Fantasy VII für NES

Die Chinesen haben sich tatsächlich das Ziel gesetzt, die PSX Fassung (4 CDs) auf ein NES Modul zu konvertieren. Bilder und ein erstes Video sind bereits aufgetaucht :) Ob das Spiel wirklich spielbar ist, kann man momentan noch nicht beurteilen. Hoffentlich erhalten wir bald noch weitere Informationen zu dieser Umsetzung.




Quelllink mit vielen Bildern

9. März 2008

Prince of Persia - Der Film

Das Videospiele Portal Gamezone.de berichtetüber die geplante Filmumsetzung vom Klassiker Prince of Persia. Vermutlich wird der Film an die neueren Spiele anknüpfen. Trotzdem interessant für Retrozocker:

Bericht von Gamezone.de:

"Dreharbeiten starten im Juni in Marokko

Wie bereits bekannt befindet sich Jerry Bruckheimer in Kooperation mit den Disney Filmstudios gerade in der Pre-Production-Phase zur Videospielverfilmung von Prince of Persia. Nun berichtet die Seite variety.com, das einige der Dreharbeiten zum Film Mitte Juni in Marokko starten sollen.

Jimmy Abounouom, welcher die Marokko-Sektion des Filmteams leiten wird sagt zudem, das die Produzenten immer Ausschau nach Plätzen halten, an denen man billig drehen kann und das Marokko eindeutig zu diesen Plätzen gehört. Immerhin wurden auch schon die „Wüstenszenen“ zu Tom Hanks neuestem Film Charlie Wilsons War, sowie einige Sequenzen für Ridley Scotts Body of Lies dort abgedreht. Der Rest der Szenen soll dann in den britischen Pinewood Studios abgefilmt werden, in denen auch ein großer Teil der James Bond Filme entstanden. Um das Drehbuch soll sich zum einen Jeffrey Nachmanoff (The Day after Tomorrow), sowie der Erfinder der Videospielreihe Jordan Mechner kümmern, während der Brite Mike Newell im Regiestuhl Platz nehmen wird. Dieser machte zuvor durch Blockbuster wie z.B. Harry Potter und der Feuerkelch, aber auch durch das begnadete „Gangsterdrama“ Donnie Brasco auf sich aufmerksam. "

Geplanter Kinostart in den USA ist am 16. Juni 2009, 10 Juli für Deutschland.