20. März 2010

Moderner C64 kommt

Am 01. Juni 2010 bringt Commodore USA einen Nachfolger des legendären Brotkastens auf den Markt. Allerdings verbirgt sich unter der Haube aktuelle Hardwarepower:

Die komplette Hardwareausstattung des Computers soll im Gehäuse der Tastatur untergebracht werden. Unter der Haube soll der neue C64 bis zu 4 GByte Arbeitsspeicher, bis zu 3 GHz Core 2 Quad-Prozessoren, eine Festplatte von maximal 2 TByte unterstützen.



Der Preis ist momentan noch unbekannt. Hat zwar nicht wirklich was mit den C64 zu tun, optisch ansprechend finde ich ihn trotzdem...

(via)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen