14. August 2010

Retropolis Folge 35: Super Mario Land

Kommentare:

  1. wuääääääääh!
    JA! ES WAR MEIN ERSTES MARIO!
    spinnst du denn so drüber herzuziehen?!
    schäm dich!

    ^^

    ich fands toll!
    ich habs als kiddie aber nie gepackt. bis mir einer mal zeigte dasses eigentlich ganz einfach is. hab nur zugeschaut und war danach irgendwie automatisch ein klacks. fands aber toll, dass mans eigentlich scheinbar unendlich lang spielen kann, immer mit verstärkter gegneranzahl.

    und überhaupt!
    BLASPHEMIE!

    AntwortenLöschen
  2. ich hab das Video ja nicht gemacht...nur zu meiner Entschuldigung :) Hab Super Mario Land damals zu Weihnachten mit meinem Gameboy bekommen! Ein unvergesslicher Tag!! Habe es am Abend aber auch gleich durchgespielt! Yeah!

    AntwortenLöschen
  3. Gemeinheit!!!
    Ich habe das geliiiiieeeebt!
    Ein gutes Bespiel das man immer was schlechtes findet, wenn man nur lang genug sucht. Zeit hatte er dafür ja reichlich :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe SML einfach als eine weitere Interpretation des Mario-Stoffs, schließlich brechen die 3D Marios auch reihenweise mit sämtlichen Konventionen ;)
    Außerdem: WTF das war damals DER Shit :)
    Kleine Anekdote am Rande:
    Ich hatte mir damals auch Super Mario Land zu Weihnachten gewünscht, meine Tante war aber nicht so kompetent und hat mir stattdessen Dr. Mario gekauft (was ich heute ebenfalls genial finde aber du weißt ja wie schrecklich Kinder sein können ;-)) nach langem Quengeln ist mein Vater dann mit mir zum Kaufhof gefahren und hat's mir dann gekauft ;)

    AntwortenLöschen
  5. hehe, ich sehe das auch nicht so eng ;) Super Mario Land auf dem Classic GB rockt!!

    AntwortenLöschen