12. Juli 2015

Seltener Prototyp der Nintendo PlayStation aufgetaucht

Ein extrem seltenter Prototyp von Nintendo und Sony ist aufgetaucht. Sonys Präsident der Worldwide-Studios Shuhei Yoshida bestätigte, dass es früher einen solchen Prototypen gegeben hat. Er habe sogar einige Spiele darauf gespielt. Ob das gezeigte Exemplar echt ist, wollte er aber nicht bestätigen: "Irgendwie macht es doch mehr Spaß, wenn es ein Mysterium bleibt."

Im Jahr 1991 arbeitete Sony bekanntlich zusammen mit Nintendo an einer gemeinsamen Hardware. Nachdem die Kooperation platzte, wurde vermutlich der Großteil der Prototypen zerstört - ein Exemplar ist allerdings vor kurzem an einem ungewöhnlichen Ort aufgetaucht. Dan Diebold aus Denver, Colorado fand das von Sony gefertigte Kombo-Gerät auf dem Dachboden in der Wohnung seines Vaters in Philadelphia. Es unterstützt anscheinend sowohl Super-Nintendo-Kassetten als auch CDs. Die Tragweite seines Fundes war ihm aber nicht bewusst.

Den ganzen Artikel könnt ihr bei 4Players nachlesen.



Quelle und Text von http://www.4players.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen